Aktuelle
Jobangebote

gibt es hier
Wenn ihr gerne aktuelle Infos zum Programm und Veranstaltungen auf dem Viehhof-Kino
bekommen möchtet, dann werdet unsere Freunde auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter.
HEUTE im Viehhof: OIS ZAM!
OIS ZAM!  - HEUTE im Viehhof
Alles, was im Viehhof passiert,
 auf einen Blick!
Biergarten
BIERGARTEN
"Zur Freiheit"

Das Herzstück und beliebter
Sommertreffpunkt -
TÄGLICH GEÖFFNET!
Familientage
FAMILIENTAGE
mit Viehhof-Eisenbahn, Hüpfburg, Planschbecken,
uvm.
SA + SO 14.00 - 18.00 UHR
WetterOnline
Das Wetter für
München

Grußwort von Hartmut Senkel


Nachgedacht !!!
Kennen Sie eigentlich die Spezies des Zwischennutzers?

Der Zwischennutzer ist wie ein Maulwurf: er WÜHLT sich durch die tiefen Gassen der Stadt, um ein fruchtbares Platzerl für kulturhungrige Artgenossen zu finden. Er sucht, gräbt, findet, fragt, plant, macht sich DRECKAT, WIRBELT STAUB AUF und schafft wundersame "Hügel" in der Hoffnung, dass diese Hügel geschätzt werden, vorbei gschaut wird und vielleicht JEMAND auf diesem Hügel a bisserl Zeit verbringen mag.

Findet sich dann ein Rudel von Artgenossen zur gleichen Zeit, am gleichen Ort ein, dann hat der Maulwurf an der richtigen Stelle gegraben und am Ende nennt man das Ganze dann z.B. Happening oder vielleicht ... Viehhof-Kino-Open-Air-Kultur-Festival.

Ein Wohnzimmer für ALLE - Familien & Singles, GROß & KLEIN, JUNG & ALT,  EINHEIMISCHE & ZUGROASTE, eben für die gesamte Isarvorstadt, Ludwigvorstadt und Sendling (UND NATÜRLICH DEN REST MÜNCHENS).
© igormalovic / fotolia.de
Was der Maulwurf dann überhaupt nicht verstehen will: WENN der Eigentümer der Fläche kommt und ihn vertreiben will. Das geht JA GAR NET! Hat er doch so tolle Hügel gebaut. Hat er doch so viele Artgenossen vereint und erfreut. Hat er doch mit all seiner Kraft eine triste Brache zum Leben erweckt, ihr Leben eingehaucht. Hat er doch der Fläche, der Brache, eine Identität, Wurzeln gegeben.

Jetzt kämpft DER MAULWURF um seine Hügel, man DISKUTIERT UND DISPUTIERT, schreibt von Geheimplänen. Alle Artgenossen fragen sich, was wird aus unserem so wertgeschätzten Wohnzimmer wohl werden?

Der Maulwurf sucht, gräbt immer weiter, ist flink, ist wendig, versucht neue Hügel zu bauen - die alten gibts ja nimmer - sind scho planiert, zubaud. Er gräbt immer tiefer, immer schneller, Dunkelheit umgibt ihn, die Kraft geht ihm aus. Oh ... ein Licht. Er steckt seine Nase aus der Erde, aus dem Hügel, riecht, guckt - schlecht sehen tut er ja a no - bis er merkt, dass er schwimmen muss - bin i jetzt in der Isar oder wos? - na, am Antipod von München: bin o‘glangt "im Pazifik" ...

Ich freue mich mit Euch auf ein
kulturelles Artgenossen-Wohnzimmer-Fest :-)


Herzlichst,
Euer Hartmut Senkel.

P.S. Im Dialog mit der Stadt werden wir bestimmt eine gemeinsame Lösung für unser Wohnzimmer bekommen, denn sie hat sich immer korrekt gegenüber uns verhalten (---- die Stadt).