Online-Tickets kaufen
ONLINE-TiCKETS
im Vorverkauf gibt's hier
Wenn ihr gerne aktuelle Infos zum Programm und Veranstaltungen auf dem Viehhof-Kino
bekommen möchtet, dann werdet unsere Freunde auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter.
Aktuelle
Jobangebote

gibt es hier
HEUTE im Viehhof: OIS ZAM!
OIS ZAM!  - HEUTE im Viehhof
Alles, was im Viehhof passiert,
auf einen Blick!
Biergarten
BIERGARTEN
"Zur Freiheit"

Das Herzstück und beliebter
Sommertreffpunkt -
TÄGLICH GEÖFFNET!
Familientage
FAMILIENTAGE
mit Viehhof-Eisenbahn, Hüpfburg, Planschbecken,
uvm.
SA + SO 14.00 - 18.00 UHR
WetterOnline
Das Wetter für
München

Vogelmayer "Dahoam"

Samstag, 05. August 2017
Beginn: ca. 18.30 Uhr - Dauer ca. ?? Minuten
(Viehhof-Bühne - Eintritt: frei)


Filmplakat © siehe Verleih
Vogelmayer - Musik-Kabarettist und Liedermacher

Mit seinem 4. Programm steht der Vogelmayer wieder auf den Bühnen Bayerns, wo er "DAHOAM" ist. So heißt auch das neue Programm, des aus Funk und Fernsehen bekannten Musik-Kabarettisten aus Niederbayern.

Das neue Programm verspricht wieder eine unterhaltsame Mischung aus Gesellschaftskritik, Heimatverbundenheit und Lachen bis zum Abwinken. Eben was für Hirn, Herz und Humor – wie man es vom Vogelmayer kennt. Ein kurzweiliger Abend ist mit dem Geheimtipp der süddeutschen Kleinkunstszene immer garantiert. Ob sich der Abend zum typischen Kleinkunstabend oder gemütlichen Wirtshausabend entwickelt, hängt oftmals vom Publikum und natürlich auch vom vogelwilden Musiker selber ab – sein Gespür für die richtige Mischung macht den Charme des unkomplizierten und teils unbequemen, aber sympathischen jungen Kabarettisten aus.

Der Vogelmayer ist ein Künstler, der mit Kleinkunst für´s Großhirn seine Zuhörer begeistert, sich aber dennoch völlig bodenständig und charmant mit viel Witz und Humor präsentiert. Ein bayerisches Original, das man erlebt und gesehen - und vor allem gehört haben muss.
Filmplakat © siehe Verleih
"I konn net Gitarr´ spuin, i konn net singa, aber i hab was zum sag´n ..." - Vogelmayer 2004

"Mit meinen Liedern und deren Inhalten will keinesfalls die Gefühle anderer Menschen verletzen, vielmehr will ich die Menschen zum Nachdenken anregen und auf vorhandene Missstände in der Welt hinweisen" - Vogelmayer 2013
Trailer


Quelle Bilder, Text und Trailer:  © Vogelmayer / Thomas Mayer