Aktuelle
Jobangebote

gibt es hier
Wenn ihr gerne aktuelle Infos zum Programm und Veranstaltungen auf dem Viehhof-Kino
bekommen möchtet, dann werdet unsere Freunde auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter.
HEUTE im Viehhof: OIS ZAM!
OIS ZAM!  - HEUTE im Viehhof
Alles, was im Viehhof passiert,
 auf einen Blick!
Programmheft herunterladen
Programmhefte herunterladen:
PROGRAMM 1 (1.Juni - 27.Juni)
Biergarten
BIERGARTEN
"Zur Freiheit"

Das Herzstück und beliebter
Sommertreffpunkt -
TÄGLICH GEÖFFNET!
Familientage
FAMILIENTAGE
mit Viehhof-Eisenbahn, Hüpfburg, Planschbecken,
uvm.
SA + SO 14.00 - 18.00 UHR
WetterOnline
Das Wetter für
München

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Filmplakat © siehe Verleih
Genre: Biografie / Drama / Geschichte
Länge: 127 Min.
FSK: ab 0 Jahren

Saal: Freiluft-Kino
Beginn: mit Anbruch der Dunkelheit

Darsteller: Taraji P. Henson (Katherine G. Johnson), Octavia Spencer (Dorothy Vaughan), Janelle Monáe (Mary Jackson), Kevin Costner (Al Harrison), Kirsten Dunst (Vivian Mitchell), Jim Parsons (Paul Stafford), Mahershala Ali (Colonel Jim Johnson), Aldis Hodge (Levi Jackson), Glen Powell (John Glenn), Kimberly Quinn (Ruth), Olek Krupa (Karl Zielinski), Kurt Krause (Sam Turner), Ken Strunk (Jim Webb), Lidya Jewett (Katherine Coleman, jung), Donna Biscoe (Mrs. Joylette Coleman), u.v.a.

Regie: Theodore Melfi

STORY

Die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) - drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA arbeiten und an vorderster Front an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind.

Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt.

Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen und ist eine Inspiration für kommende Generationen, an ihren großen Träumen festzuhalten ...

- Jeder kennt die Apollo-Missionen und kann jene kühnen Astronauten aufzählen, deren erste Flüge ins Weltall die Geschichte der Menschheit veränderten: John Glenn, Alan Shepard und Neil Armstrong. Bemerkenswerterweise aber werden die Namen Katherine G. Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson nicht in der Schule gelehrt und sind den allermeisten unbekannt – obwohl diese Frauen durch ihre bahnbrechenden Arbeiten als mutige, smarte und durchsetzungsfähige "menschliche Computer" der NASA einen unverzichtbaren Beitrag zur Entwicklung der bemannten Raumfahrt leisteten. 
Trailer


Quelle Bilder, Text und Trailer / Verleih:  © 2017 Twentieth Century Fox